• DE
  •  
     

    Entwicklungen und mehr



    Die beflockte Oberfläche ist eine überaus vielseitige einsetzbare Oberfläche. Für die meisten stellt diese allerdings eine besondere Herausforderung dar. Besonders, weil es über das Beflocken keinerlei Lehrbücher oder sonstiges gibt.

    Im Jahr 1998 begannen wir mit unseren ersten Versuchen der elektrostatischen Beflockung. Die Herausforderung bestand unter anderem darin, diesen Prozess zu verstehen, die unterschiedlichen Materialien kennen zu lernen und welcher Klebstoff mit welchen Flock auf welchen Substrat am besten harmoniert. Die unterschiedlichen Methoden, rein elektrostatische Beflockung und elektrostatisch-pneumatische Beflockung waren weitere Einflüsse die sich auf unterschiedlichen Geometrien unterschiedlich auswirken. Richtig Interessant wurde bzw. wird es, wenn die Kundenwünsche und die Machbarkeit der Beflockung aufeinander treffen.

    Die wichtigste Eigenschaft die von uns verlangt wurde war Ausdauer. Ausdauer um aus jeden Fehler zu lernen. Aus diesen Grund sind wir Stolz, dass wir über die Jahre hinweg so viele unterschiedliche Teile (siehe Beispiele, facebook, Bildergalerie) beflockt haben. Und ständig kommen neue dazu.

     Die meisten Fehler passieren im Vorfeld, weil der Prozess des Beflockens den meisten nicht geläufig ist.

    Profitieren Sie von unserer Erfahrung und ersparen Sie sich teure „Lehrjahre“!

    Was können wir

    • Analyse und Optimierung von Produkten (aus Sicht des Beflockens)
    • Vorentwicklung (damit Fehler von vorherein vermieden werden)
    • Vorträge

     

     

    Erfahren Sie mehr über mich >> Vita Roberto Schuster

     

    Wir Entwickeln gerne mit Ihnen zusammen!

    +49 (0) 9546/9412-0